Der Verein

Der Verein ist die Absolventenvereinigung des Bereichs Wirtschaftswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Auslöser für die Gründung des Vereins im Jahr 1989 war der Wunsch, den Freiburger Wirtschaftswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern ein interessantes Forum zu bieten, dass sie über die Studienzeit hinaus mit ihrer Universität verbindet. Daraus ist im Laufe der Zeit ein Netzwerk entstanden, mit dem das enorme Potential an Wissen, praktischen Erfahrungen und persönlichen Kontakten der Ehemaligen erschlossen und genutzt werden kann. Die Pflege und der Ausbau dieses Netzwerkes sind die Hauptanliegen des Vereins.

Ein weiteres Anliegen des Vereins sind die Pflege und die Förderung der Wirtschaftswissenschaften in Forschung und Lehre, um auf diese Weise die wirtschaftswissenschaftliche Tradition - insbesondere die Tradition der Freiburger Schule - unserer Universität bewusst zu machen und zu erhalten.

Mitglied des Vereins kann jeder werden, der in Freiburg einen Wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss erreicht hat, dort promoviert oder promovierte oder sich den Ideen der Freiburger Wirtschaftswissenschaftler verbunden fühlt.

Außerdem bietet der Verein Studierenden die kostenlose studentische Mitgliedschaft an.

Aufgrund der Förderung wissenschaftlicher Zwecke ist der Verein gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG als gemeinnützig anerkannt.

Weitergehende Informationen finden Sie hier:

Mitgliedschaft

Vorstand

Beirat und Kuratorium